Dachbegrünungen

Dachbegrünung auf Schrägdach
Dachbegrünung auf Schrägdach

Dachbegrünungen
schaffen
ökologischen
Lebensraum

Dachbegrünung auf Flachdach
Dachbegrünung auf Flachdach

Gründächer haben vielfältige Vorteile

Staub- und Schadstoffbindung
Die Vegetationsschicht bindet in erheblichem Umfang Staub und Schadstoffe aus der Luft. Damit hilft sie auch, die Feinstaubbelastung in Städten zu reduzieren.

Klimaverbesserung
Nicht nur das Raumklima wird durch eine Dachbegrünung deutlich verbessert. Die Aufheizung der Dachfläche wird verhindert und Rückstrahlungshitze damit vermieden. Gerade in dicht bebauten Gebieten ein echter Beitrag zum Klimaschutz.

Nutzbare Freifläche
Intensive Dachbegrünungen lassen sich als Dachterrasse oder Dachgarten nutzen. In jedem Fall ist eine Dachbegrünung aber eine ästhetische Aufwertung für Ihr Dach.

Erhöhter Wasserrückhalt
Ca. 50-70 % der Niederschläge werden von der Dachbegrünung zurückgehalten. Das führt zu einer deutlichen Entlastung der Kanalisation.

Schallschutz
Das Gründach schützt vor dem Eindringen von Schall. Flug- und Verkehrslärm wird so in den Räumen unter dem Dach reduziert.

Umgekehrt hilft Dachgrün auch, wenn kein Schall nach außen dringen soll. Auf Fabrik- und Gewerbedächern sorgt sie so für eine möglichst geringe Belastung der Umwelt.

   

Klimatisierung
Lassen Sie Ihre Dachbegrünung im Sommer für Sie schwitzen. Durch die entstehende Verdunstungskälte werden die unter dem Dach liegenden Räume aktiv gekühlt. In Räumen ohne Klimaanlage sorgt dies für ein angenehmes Klima auch an heißen Tagen. In klimatisierten Räumen lassen sich die Stromkosten für die Kühlung deutlich reduzieren. In vielen Fällen rechnet sich eine Dachbegrünung allein dadurch schon in ein bis zwei Jahren.

Schutz vor elektromagnetischen Strahlen
Wissenschaftliche Test haben ergeben, dass eine Dachbegrünung vor den Auswirkungen elektromagnetischer Strahlen schützt.

Längere Dachlebensdauer
Durch die Dachbegrünung werden die Temperaturschwankungen auf dem Dach von ca. 80°C auf unter 25°C reduziert. Sie schützt die Dachabdichtung wirksam vor schädlichen UV-Strahlen und hält Witterungseinflüsse wie Hagel und Sturm von ihr ab. Unter diesen Bedingungen ist die Haltbarkeit der Dachabdichtung etwa doppelt so lang wie unter herkömmlichen Bedingungen.

Kostenersparnis
Eine Dachbegrünung spart bares Geld. Je nach Gemeinde sind Zuschüsse und reduzierte Regenwassergebühren möglich. Die Verminderung der Klima- und Energiekosten sowie die längere Dachlebensdauer machen die Begrünung Ihres Dachs zu einer renditestarken Investition.


















Wir sind gerne Ihr Ansprechpartner, wenn es um Dachbegrünungen geht. Rufen Sie uns an unter Tel. 06403/706-0.